Start / Archiv / 22. April 2017: Einladung zur Enthüllung der Gedenkstätte für Franz Innerhofer

22. April 2017: Einladung zur Enthüllung der Gedenkstätte für Franz Innerhofer

Am Samstag, 22. April 2017 findet mit Beginn um 15 Uhr in Innsbruck am Tummelplatz die Feier zur Enthüllung der Gedenkstätte für Franz Innerhofer, dem ersten Tiroler Todesopfer des italienischen Faschismus, statt. Die Gedenkrede wird der Landtagsabgeordnete Sven Knoll halten.

Der Andreas Hofer – Bund Tirol hat sich vorgenommen, den für Franz Innerhofer durch den damaligen Andreas Hofer – Bund für Tirol 1933 am Innsbrucker Rennweg errichteten und 1938 von den Nationalsozialisten entfernten Gedenkstein wieder zu errichten. Es wird daher am 22. April 2017 mit Beginn um 15 Uhr ein Denkmal enthüllt.

Programm:
Beginn um 15.00 Uhr am Tummelplatz bei Innsbruck mit musikalischer Einleitung
Begrüßung der Anwesenden durch den Obmann des AHBT
Ansprachen durch den Abgeordneten zum Süd-Tiroler Landtag Sven Knoll
Denkmalenthüllung durch Karola Unterkircher
Musik: Ich hatt einen Kameraden
Kranzniederlegung
Generaldecharge durch die Ehrenkompanie
Landeshymne
Anschließend Umtrunk im Gasthof Sailer in Innsbruck Adamgasse Nr. 8 Saal Tirol. Anmeldung hierfür notwendig. Anmeldung an: ahb-tirol@aon.at

Jetzt mitdiskutieren!