Start / Archiv / 21. Oktober 2017: Einladung zur Landesversammlung der Süd-Tiroler Freiheit – Tagesordnung online!

21. Oktober 2017: Einladung zur Landesversammlung der Süd-Tiroler Freiheit – Tagesordnung online!

Die Süd-Tiroler Freiheit lädt ihre Mitglieder und Sympathisanten zur 11. Landesversammlung, welche am Samstag 21. Oktober 2017 mit Beginn um 14.30 Uhr im Schloss Maretsch in Bozen stattfindet, ein. Fritz Gurgiser, Obmann des Transitforum Austria-Tirol, wird ein Referat über „Schluss mit der Verluderung unseres Lebens-, Wirtschafts-, Erholungs- und Kulturraumes rund um den Brenner“ halten.

Das Hauptreferat wird Dr. Kolomann Brenner, Vize-Dekan der Philosophisch-Humanwissenschaftlichen Fakultät der Eötvös Loránd-Universität (ELTE) Budapest, über „Die doppelte Staatsbürgerschaft – Eine europäische Realität“ halten. Auch heuer wird die Landesversammlung wieder musikalisch umrahmt.

Tagesordnung der 11. Landesversammlung
der Süd-Tiroler Freiheit

Schloss Maretsch – 21. Oktober 2017 – Beginn 14.30 Uhr

Eröffnung, Begrüßung, Ernennung des Präsidiums und Stimmzähler
Grußworte
Präsentation des Tätigkeitsberichts
Diskussion
Referat von Fritz Gurgiser, Obmann des Transitforum Austria-Tirol, über „Schluss mit der Verluderung unseres Lebens-, Wirtschafts-, Erholungs- und Kulturraumes rund um den Brenner.“

Pause

Präsentation der Tätigkeit der Jugend
Dr. Koloman Brenner, Dozent für gemanistische Linguistik an der Eötvös-Loránd-Universität (ELTE) Budapest, „Die doppelte Staatsbürgerschaft – Eine europäische Realität“
Kurzreferate von Dr. Eva Klotz, Bernhard Zimmerhofer, Myriam Atz Tammerle und Sven Knoll
Abschluss, Landeshymne

STF_Einladung_Landesversammlung_2017

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.