Aktuelles

In diesen Tagen bekommen die Mitglieder der Süd-Tiroler Freiheit eine Umfrage per Mail und Post zugeschickt. Die Bewegung will das große Potenzial ihrer Mitglieder noch besser nutzen.

Süd-Tiroler Freiheit führt große Mitgliederbefragung durch

„Das Potenzial der Mitglieder noch besser ausschöpfen und sie stärker einbeziehen“, das sind die Ziele, welche die Süd-Tiroler Freiheit mit einer neuen Aktion anstrebt. Die knapp 4.000 Mitglieder der Bewegung erhalten in den nächsten Tagen per Mail und Post eine ...

Weiterlesen »
Unter den Lauben von Neumarkt befindet sich auch der Bezirkssitz des Fürsorgeinstituts NISF/INPS. Ende des Monats wird er geschlossen und die Dienste nach Bozen verlegt.

Unterland: Peripherie wird weiter ausgehöhlt!

Die Peripherie, also die ländlichen Gegenden, werden immer weiter ausgehöhlt statt gestärkt, darauf macht die Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Süd-Tiroler Freiheit aufmerksam. Mit Ende des Monats wird im Unterlandler Hauptort Neumarkt der Bezirkssitz des Fürsorgeinstituts NISF/INPS schließen. Schon im letzten Jahr ...

Weiterlesen »
Landesjugendsprecher Benjamin Pixner bei Aufnahmen zur Plakataktion „Italien macht den Unterschied“. Immer mehr Jugendliche sind von Armut bedroht!

Armutsfalle: Jugendlichen müssen Perspektiven geboten werden!

Im Zuge von Medienberichten, wonach jeder fünfte Süd-Tiroler Jugendliche unter 25 Jahren von Armut bedroht ist, schaltet sich der Landesjugendsprecher der Süd-Tiroler Freiheit, Benjamin Pixner, in die Diskussion mit ein und erklärt, dass sich diese Entwicklung seit Jahren abzeichnet. Er ...

Weiterlesen »
Hartmuth Staffler, Bezirkssprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT im Eisacktal/Wipptal

Nationalismus: LH Kompatscher gegen Mattarella

Ich finde es gut, dass Landeshauptmann Kompatscher in Alpbach vor „nationalen Egoismen“ gewarnt hat. Damit hat er indirekt, vielleicht auch ohne sich dessen bewusst zu sein, aber deswegen nicht weniger bedeutsam dem italienischen Staatspräsidenten Mattarella eine gehörige Watschn erteilt.

Weiterlesen »
Nur wenige der neuen Zuwanderer finden eine dauerhafte Anstellung. Viele landen in der Arbeitslosigkeit. Soziale Probleme sind vorprogrammiert!

Deutschland macht‘s vor: Heute „Welcome“, morgen arbeitslos!

„Die Einwanderer von heute sind die Arbeitslosen von morgen“, zu diesem harten Urteil kommt die Süd-Tiroler Freiheit. Die Bewegung stützt sich dabei auf die aktuellsten Zahlen von Europas wirtschaftlichem Zugpferd Deutschland. Die Illusion, wonach die vielen Einwanderer ein neues „Wirtschaftswunder“ ...

Weiterlesen »
Mitgliedskarte_STF_web

Jetzt Mitglied der SÜD-TIROLER FREIHEIT werden!

Mitglied der Süd-Tiroler Freiheit zu sein bedeutet, ein Teil einer großen Gemeinschaft zu sein, die das Ziel – die Freiheit für Süd-Tirol – immer vor Augen hat. Werde deshalb auch Du Mitglied der Bewegung Süd-Tiroler Freiheit und hilf uns die ...

Weiterlesen »

Bezirke

Unter den Lauben von Neumarkt befindet sich auch der Bezirkssitz des Fürsorgeinstituts NISF/INPS. Ende des Monats wird er geschlossen und die Dienste nach Bozen verlegt.

Unterland: Peripherie wird weiter ausgehöhlt!

Die Peripherie, also die ländlichen Gegenden, werden immer weiter ausgehöhlt statt gestärkt, darauf macht die Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Süd-Tiroler Freiheit aufmerksam. Mit Ende des Monats wird im Unterlandler Hauptort Neumarkt der Bezirkssitz des Fürsorgeinstituts NISF/INPS schließen. Schon im letzten Jahr ...

Weiterlesen »
Mitgliedskarte_STF_web

Jetzt Mitglied der SÜD-TIROLER FREIHEIT werden!

Mitglied der Süd-Tiroler Freiheit zu sein bedeutet, ein Teil einer großen Gemeinschaft zu sein, die das Ziel – die Freiheit für Süd-Tirol – immer vor Augen hat. Werde deshalb auch Du Mitglied der Bewegung Süd-Tiroler Freiheit und hilf uns die ...

Weiterlesen »
Matthias-Hofer

Es reicht – Lösung für Parkplatzproblem Niederolang muss her! Jetzt!

Als unzumutbar und eine der Folgen des „Ausverkaufs der Heimat“ für die einheimische Bevölkerung beschreibt der stellvertretende Landesjugendsprecher und Olanger Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit, Matthias Hofer, das akute Parkplatzproblem in Niederolang.

Weiterlesen »
Philipp Holzner und Peter Gruber

„Das Fundament des Ensembleschutzes wurde abgerissen!“

LANA – Die Gemeinderäte der Süd-Tiroler Freiheit Lana, Peter Gruber und Philipp Holzner, kritisieren das jüngste Vergehen der SVP am Ensembleschutz. Bei der letzten Gemeinderatsitzung wurde ein umstrittener Beschluss von der Mehrheit angenommen, der vorsieht, dass in Zukunft ensemblegeschützte Gebäude ...

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Online-Videos

Pixner_Tageszeitung

Im Video: Landesjugendsprecher Benjamin Pixner im Sommergespräch mit der Tageszeitung

„Tageszeitung Online“ hat die Jugendsprecher der Süd-Tiroler Parteien zum Sommergespräch geladen. Im Interview spricht Benjamin Pixner, Sprecher der „Jungen Süd-Tiroler Freiheit“, über seinen Gang in die Politik, Eva Klotz, die aktive Jugendarbeit der Süd-Tiroler Freiheit, die Schwächen von Sven Knoll ...

Weiterlesen »
PK_Ausgang_Flughafen

Freiheit TV: Die Pressekonferenz zum Ausgang der Flughafen-Volksbefragung im Video

Hier auf Freiheit TV, dem online Videokanal der Süd-Tiroler Freiheit, können Sie die Pressekonferenz zum Ausgang der Flughafen-Volksbefragung exklusiv und in HD ansehen. Die Bewegung analysierte und kommentierte auf der Konferenz den Erdrutschsieg der Flughafen-Gegner aus verschiedenen Blickwinkeln und richtete ...

Weiterlesen »
Ausgang_Volksbefragung_Flughafen_FTV

Freiheit TV: Die Reaktionen der Landtagsabgeordneten zum Ausgang der Flughafen-Volksbefragung

Hier auf Freiheit TV, dem online Videokanal der Süd-Tiroler Freiheit, können Sie die Reaktionen der Landtagsabgeordneten Myriam Atz Tammerle, Sven Knoll und Bernhard Zimmerhofer zum Ausgang der Flughafen-Volksbefragung exklusiv und in HD ansehen.

Weiterlesen »
Bild_Homepage

Freiheit TV: Die gemeinsame Pressekonferenz der Flughafen-Gegner im Video

Wenn 13 Politiker aus nahezu allen Parteien im Landtag in harmonischer Einigkeit am Tisch sitzen, muss das Thema besonders schwerwiegend sein. Alle Abgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit rufen dazu auf, am Sonntag bei der Volksbefragung zum Flughafen mit Nein zu stimmen.

Weiterlesen »