Aktuelles

Die SÜD-TIROLER FREIHEIT fordert von der "Rai Südtirol" eine Gleichbehandlung bei der Berichterstattung

„Rai Südtirol“: Wo bleibt die Gleichbehandlung?!

Die SÜD-TIROLER FREIHEIT wehrt sich gegen die eklatante Ungleichbehandlung durch die „Rai Südtirol“ und hat einen entsprechenden Beschlussantrag im Landtag eingereicht. Obwohl der Sender per Gesetz zu einer ausgewogenen Berichterstattung verpflichtet wäre, wird die sogenannte „par condicio“ immer wieder missachtet. ...

Weiterlesen »
Schulden Italien

Staatsschulden: Autonomie wird mit Füßen getreten!

Die SÜD-TIROLER FREIHEIT verurteilt aufs Schärfste, dass sich das Land immer mehr an der italienischen Schuldentilgung beteiligen muss. Sie warnt eindringlich vor einem anhaltenden Niedergang Süd-Tirols im Sog von italienischer Schuldenkrise und Zentralismus. Obwohl die angeblich beste Autonomie der Welt ...

Weiterlesen »

Bezirke

Beinhaus Burgeis:  Anscheinend  sieht so „Entschärfung faschistischer Relikte“ aus

Beinhaus Burgeis: Anscheinend sieht so „Entschärfung faschistischer Relikte“ aus

Am Beinhaus Burgeis kann sich jeder selbst ein Bild von der „Entschärfung“ faschistischer Relikte machen, so Roland Lang, Obmann des Südtiroler Heimatbundes. Immer noch wird jedem, der vorbeifährt, die Lüge vermittelt, dass hier italienische Soldaten für Italien gekämpft und gefallen ...

Weiterlesen »
26. Juli 2014: Podiumsdiskussion zu den faschistischen Relikten in Schlanders mit L.Abg. Sven Knoll

26. Juli 2014: Podiumsdiskussion zu den faschistischen Relikten in Schlanders mit L.Abg. Sven Knoll

Liebe Mitglieder und Freunde der SÜD-TIROLER FREIHEIT! An diesem Samstag, den 26. Juli findet um 16 Uhr in der Drusus-Kaserne in Schlanders eine interessante Podiumsdiskussion zum Umgang mit den faschistischen Relikten in Süd-Tirol statt. Unser Landtagsabgeordneter Sven Knoll wird sich ...

Weiterlesen »
SÜD-TIROLER FREIHEIT bekräftigt ihr Nein zum Militärschießstand am Kalterer See

SÜD-TIROLER FREIHEIT bekräftigt ihr Nein zum Militärschießstand am Kalterer See

Die Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der SÜD-TIROLER FREIHEIT begrüßt die Entscheidung der Landesregierung, die Ausschreibung des geplanten Militärschießstandes am Kalterer See (vorerst) zu stoppen. Das bisherige Projekt sah vor, auf dem Areal des sogenannten „Pulverlagers“ in Gmund einen teilweise begrünten Baukörper in ...

Weiterlesen »
Merkel landet in Innsbruck: Urlaub in Süd-Tirol auch ohne eigenen Flughafen möglich!

Merkel landet in Innsbruck: Urlaub in Süd-Tirol auch ohne eigenen Flughafen möglich!

Der Landtagsabgeordneten der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Sven Knoll, und Stefan Zelger von der Bezirksgruppe Unterland/Überetsch zeigen sich erfreut darüber, dass die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut ihren Urlaub in Süd-Tirol verbringt. Ihre Anreise über den Flughafen Innsbruck beweist gleichzeitig, dass die ...

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Beschlussanträge - Landtag

Regionalrat

Selbstbestimmungs-Referendum 2013

Leserbriefe

Gastbeitrag*

Beinhaus Burgeis:  Anscheinend  sieht so „Entschärfung faschistischer Relikte“ aus

Beinhaus Burgeis: Anscheinend sieht so „Entschärfung faschistischer Relikte“ aus

Am Beinhaus Burgeis kann sich jeder selbst ein Bild von der „Entschärfung“ faschistischer Relikte machen, so Roland Lang, Obmann des Südtiroler Heimatbundes. Immer noch wird jedem, der vorbeifährt, die Lüge vermittelt, dass hier italienische Soldaten für Italien gekämpft und gefallen ...

Weiterlesen »
Kellermuseum Siegesdenkmal: Bild Siegesdenkmal  mit Magnago fehlt

Kellermuseum Siegesdenkmal: Bild Siegesdenkmal mit Magnago fehlt

Ein Bild, das im Kellermuseum unter dem Schandmal fehlt, ist sicher jenes, das den späteren Landeshauptmann Silvius Magnago als SVP Vizebürgermeister am 4. November  1953 bei den Feierlichkeiten am Siegesdenkmal zeigt. Dieses Foto ist einzigartig, da jeder andere Südtiroler Politiker ...

Weiterlesen »
SHB Aktion:  Faschismus, verpiss dich!

SHB Aktion: Faschismus, verpiss dich!

  Bozen: Aktivisten des Südtiroler Heimatbundes haben heute vor dem Siegesdenkmal in Bozen gegen die weitere Verherrlichung des Faschismus durch den Lügentempel protestiert, die auch durch ein verstecktes Museum im Keller nicht geändert wird. Mehrere Teilnehmer trugen passend ein Leibchen ...

Weiterlesen »
3. August 2014: Ausflug des Südtiroler Heimatbundes in das Brandtal

3. August 2014: Ausflug des Südtiroler Heimatbundes in das Brandtal

Der diesjährige Ausflug des Südtiroler Heimatbundes führt am Sonntag, den 3. August, in das Brandtal (Vallarsa). Die historisch belegte Erstbesiedelung fand in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts durch Deutsche statt. Im Jahr 1525 kam das Tal zu Tirol und ...

Weiterlesen »
Nach oben gehen