Aktuelles

Video: Sven Knoll zum Terror in Katalonien.

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, nimmt zum islamistischen Terroranschlag in Barcelona Stellung und bringt dabei klar zum Ausdruck, dass so ein Islam in Europa keinen Platz finden darf und mit allen Mitteln bekämpft werden muss!

Weiterlesen »

Fast schon eine Form der Zwangsstörung

In der Diskussion rund um die neuen Panoramatafeln in Vahrn meldet sich nun auch Cristian Kollmann von der Süd-Tiroler Freiheit zu Wort. Mit den zahlreichen italienischen Übersetzungen der Orts- und Flurnamen auf den Tafeln hat der Toponomastikexperte keine Freude.

Weiterlesen »

Terror in Katalonien: Mindestens 13 Menschen vom IS getötet.

Die Süd-Tiroler Freiheit zeigt sich entsetzt vom heimtückischen Terroranschlag in Barcelona und drückt ihren Freunden und Verbündeten in Katalonien sowie den Betroffenen und deren Angehörigen die tief empfundene Anteilnahme des Tiroler Volkes aus. Der neuerliche Terroranschlag des Islamischen Staates ist ...

Weiterlesen »

Bär und Wolf: Abschuss darf kein Tabu sein!

Es ist erschreckend, mit welcher Militanz und Fanatismus gewisse „Tierschützer“ auf den Abschuss des Problembären KJ2 reagierten. Die Reaktionen gegen den Trentiner Landeshauptmann Ugo Rossi reichten von wüsten Beschimpfungen bis hin zu Morddrohungen. Doch der Landeshauptmann hat völlig richtig entschieden. ...

Weiterlesen »

Sprachexperimente: Schüler als Versuchskaninchen

Im Mai wurde das Ergebnis der „Kolipsi-Studie 2017“ zur Erhebung der Sprachkompetenzen in den Süd-Tiroler Oberschulen präsentiert, welches schlechter als erwartet ausfiel. Eine Anfrage der Süd-Tiroler Freiheit hat nun ergeben, dass die Landesregierung, trotz der negativen Studienergebnisse, an den Sprachprojekten ...

Weiterlesen »

Wie patriotisch ist unsere Jugend? Stimmen die Umfrage-Ergebnisse?

Wenn die Landespolitik nur ungefähr jeden dritten Jugendlichen anspricht (34,7%), so mag das, zumindest für die Angehörigen der deutschen Volksgruppe, wohl damit zusammenhängen, dass die Landespolitik nicht attraktiv ist, außer biederer Mangelverwaltung nichts Ansprechendes bietet und im Verhältnis Bozen – ...

Weiterlesen »

Ehrungen in Innsbruck

Wer ist denn würdig das Ehrenzeichen des Landes Tirols zu bekommen? Es ist zu vermuten, dass dafür das sogenannte „richtige“ Parteibuch ausschlaggebend ist. Einst wurden die Ehrungen am 15. August (Hoch-Unser-Frauentag) in Innsbruck vom Tiroler Landeshauptmann verteilt. Seit einiger Zeit ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Freiheit TV: „Zugverbindung Bozen-Wien so schnell wie möglich umsetzen!“

Im Videobeitrag betont der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, die Wichtigkeit einer direkten Zugverbindung zwischen Bozen und Wien. Für den Tourismus und die Erreichbarkeit Süd-Tirols sei eine gute Verbindung nach Norden von großer Bedeutung. Ein entsprechender Antrag der Süd-Tiroler ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Immer weniger deutschsprachige Ärzte in Süd-Tirol“

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit; Sven Knoll, zeigt sich alarmiert, dass immer mehr junge Mediziner nach ihrer Ausbildung nicht nach Süd-Tirol zurückkehren. Im kurzen Videobeitrag kritisiert er, dass die SVP hier zu wenig unternimmt. Die Autonomie werde schrittweise abgeschafft.

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Die Leute haben Angst“ – Sven Knoll zur Asylpolitik von Land und Gemeinden

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, rechnet in dieser kurzen Video-Stellungnahme mit der Asylpolitik von Land und Gemeinden ab. Anlass ist ein empörender Fall in Naturns. Dort sollen in einem Mehrfamilienhaus mit neun einheimischen Mietern zehn Asylwerber untergebracht werden.

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Ein Mehr an Europa ist ein Weniger an Italien!“ Die Europadebatte im Video

Vor kurzem fand im Landtag die erste Europadebatte statt. Als Gäste waren die Europaparlamentarier Harald Vilimsky (FPÖ) und Herbert Dorfmann (SVP) geladen. Die Landtagsabgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit betonten in ihren Reden die Wichtigkeit Europas für Süd-Tirol, zeigten aber auch die ...

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

Einsprachig italienisches Verkehrsschild in Sankt Lorenzen

Auf der Pustertaler Staatsstraße Richtung Bruneck auf der Höhe von Sankt Lorenzen steht ein Verkehrsschild mit der einsprachig italienischen Aufschrift „Uscita automezzi“.

Weiterlesen »

Süd-Tiroler Freiheit zu Diskussion über Bär und Wolf im Burggrafenamt

Bär und Wolf waren jahrhundelang ein Problem für Mensch und Nutztier. Sagen und Legenden ranken sich um diese großen Räuber. Die Rückkehr von Bär und Wolf kann als Erfolg des europäischen Naturschutzes angesehen werden. Das ist zwar zu begrüßen, aber ...

Weiterlesen »

Blinder Naturschutz

Im Zuge der Diskussion bezüglich einer Grundstücksumwidmung in Kastelbell/Tschars von 1,7 Hektar alpinem Grün und Weidefläche in Landwirtschaftsgebiet meldet sich auch die Gemeinderatsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit zu Wort. Diese findet die streng ablehnende Position der Umweltschutzgruppe Vinschgau nicht durchdacht und ...

Weiterlesen »

Ende einer Odyssee

Die Süd-Tiroler Freiheit Meran begrüßt die Initiative der Landesregierung, die Odyssee des Siliziumwerkes in Meran/Sinich zu beenden. Es gelte nun, alternative Arbeitsplätze für die Mitarbeiter zu finden und das rund neun Hektar große Grundstück zu sanieren, um neue Arbeitsplätze zu ...

Weiterlesen »