Aktuelles

Hartmuth Staffler, Bezirkssprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT im Eisacktal/Wipptal und Gemeinderat in Brixen

Warum Nein zur Seilbahn Bahnhof-St. Andrä

Die Süd-Tiroler Freiheit hat sich immer für die Verbesserung der Verbindung zwischen Brixen und St. Andrä eingesetzt und dazu auch konkrete Vorschläge unterbreitet, die leider nicht berücksichtigt bzw. ausreichend geprüft worden sind. Von allen möglichen Lösungen ist die von der ...

Weiterlesen »
Die Werbung von "Poste Italiane" im deutschen Teil des neuen Telefonverzeichnisses

Südtiroler „Poste Italiane“ auch in „Borgo Vittoria“

Ein erneutes Zeichen der Unfähigkeit hat die Postdirektion Bozen bewiesen. Der einst als großer Autonomieschritt gefeierte Südtiroler  Postdirektor ist nicht imstande, einen funktionierenden Postdienst zu garantieren. Laufend werden Postämter geschlossen, die Zweisprachigkeitspflicht missachtet, die Postangestellten überfordert, sogar die Briefmarken fehlen ...

Weiterlesen »
Cristian Kollmann: "Achtung: Die Selbstbestimmungsdämonisierer treten jetzt verstärkt auf den Plan".

Die altoatesinische Prawda lässt grüßen

Nicht die Wahrheit, sondern die Lüge gehört in den Keller! Doch selbst im Keller werden den Besuchern teilweise nur Halbwahrheiten aufgetischt. Der Historiker Leopold Steurer billigt dies: „Es war klug von der Kommission, die Liste nicht auszustellen und sich so ...

Weiterlesen »
Das Denkmal für Leopold Knebelsberger mit dem Kranz des Südtiroler Heimatbundes

Komponist der Tiroler Landeshymne geehrt

Leopold Knebelsberger, Komponist der Tiroler Landeshymne, wurde am 15. September 1814  geboren. Zu  seinem 200. Geburtstag hat der Südtiroler Heimatbund an seinem Denkmal in Klosterneuburg/ Niederösterreich einen Kranz niedergelegt. Das „Andreas Hofer Lied“ ist seit 1948 in Nordtirol die offizielle ...

Weiterlesen »

Bezirke

Hartmuth Staffler, Bezirkssprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT im Eisacktal/Wipptal und Gemeinderat in Brixen

Warum Nein zur Seilbahn Bahnhof-St. Andrä

Die Süd-Tiroler Freiheit hat sich immer für die Verbesserung der Verbindung zwischen Brixen und St. Andrä eingesetzt und dazu auch konkrete Vorschläge unterbreitet, die leider nicht berücksichtigt bzw. ausreichend geprüft worden sind. Von allen möglichen Lösungen ist die von der ...

Weiterlesen »
Stefan Zelger: "Zusammenarbeit stärken statt neue Bezirksgemeinschaft gründen!"

Nein zu eigener Bezirksgemeinschaft Überetsch: Keine doppelten Strukturen wegen gekränkter Eitelkeit!

Die Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der SÜD-TIROLER FREIHEIT spricht sich gegen die Gründung einer eigenen Bezirksgemeinschaft „Überetsch“ aus. Dieser Vorschlag wurde von einem Eppaner SVP-Gemeinderat im Februar eingebracht und zunächst vertagt, wird nun aber wieder aufgegriffen. Eppans Bürgermeister Willfried Trettl traf gestern ...

Weiterlesen »
Bürgerstammtisch_Mals_620x330

25. September 2014: Bürgerstammtisch in Mals mit den L.-Abg. Sven Knoll und Bernhard Zimmerhofer

Die Bezirksgruppe Vinschgau lädt die Mitglieder der SÜD-TIROLER FREIHEIT sowie Interessierte zu einem Bürgerstammtisch am Donnerstag, den 25. September um 20 Uhr beim Bärenwirt in Mals ein. Neben Vertretern des Bezirks werden auch die Landtagsabgeordneten der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Sven Knoll und Bernhard Zimmerhofer, ...

Weiterlesen »
Bürgerstammtisch_Reschen_620x330

17. September 2014: Bürgerstammtisch in Reschen mit den L.-Abg. Sven Knoll und Bernhard Zimmerhofer

Die Bezirksgruppe Vinschgau lädt die Mitglieder der SÜD-TIROLER FREIHEIT sowie Interessierte zu einem Bürgerstammtisch am Mittwoch, den 17. September um 20 Uhr in der Ellys-Bar, Hotel Edelweiß in Reschen ein. Neben Vertretern des Bezirks werden auch die Landtagsabgeordneten der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Sven ...

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Beschlussanträge - Landtag

Regionalrat

Selbstbestimmungs-Referendum 2013

Leserbriefe

Gastbeitrag*

Die Werbung von "Poste Italiane" im deutschen Teil des neuen Telefonverzeichnisses

Südtiroler „Poste Italiane“ auch in „Borgo Vittoria“

Ein erneutes Zeichen der Unfähigkeit hat die Postdirektion Bozen bewiesen. Der einst als großer Autonomieschritt gefeierte Südtiroler  Postdirektor ist nicht imstande, einen funktionierenden Postdienst zu garantieren. Laufend werden Postämter geschlossen, die Zweisprachigkeitspflicht missachtet, die Postangestellten überfordert, sogar die Briefmarken fehlen ...

Weiterlesen »
Das Denkmal für Leopold Knebelsberger mit dem Kranz des Südtiroler Heimatbundes

Komponist der Tiroler Landeshymne geehrt

Leopold Knebelsberger, Komponist der Tiroler Landeshymne, wurde am 15. September 1814  geboren. Zu  seinem 200. Geburtstag hat der Südtiroler Heimatbund an seinem Denkmal in Klosterneuburg/ Niederösterreich einen Kranz niedergelegt. Das „Andreas Hofer Lied“ ist seit 1948 in Nordtirol die offizielle ...

Weiterlesen »
Roland Lang, Obmann des Südtiroler Heimatbundes

Anlässlich der Amplatz-Gedenkfeier: Heimatbund fordert Öffnung der italienischen Archive

Der Südtiroler Heimatbund (SHB) fordert Italien dazu auf, endlich die Archive betreffend die Anschläge der 1960er Jahre zugänglich zu machen. Es wäre dies ein überfälliger Beitrag, die Ereignisse von damals aufzuarbeiten und Licht in diesen dunklen Abschnitt der Süd-Tiroler Geschichte ...

Weiterlesen »
Roland Lang, Obmann des Südtiroler Heimatbundes

Rede des Obmannes des Heimatbundes, Roland Lang, auf den Brunner-Mahdern

Liebe Anwesende, viel wurde über die heutige und gestrige Gedenkfeier herumpolemisiert. Ganz nach dem Motto „sag nur die halbe Wahrheit, dann musst du nicht lügen“ wurde der aktive Einsatz von Luis Amplatz und vieler anderer Tiroler als Terrorismus schlechtgeredet. Außerdem ...

Weiterlesen »