Aktuelles

Schandwerk Tolomeis wird fortgeführt!

Der erste Gesetzgebungsausschuss tagte heute zum neuen Museums-Gesetz. Entsetzt zeigt sich Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit darüber, dass ihr Änderungsantrag, der die Ersetzung die Bezeichnung „Alto Adige“ durch die Bezeichnung „Provincia di Bolzano“ vorsieht, von niemandem unterstützt wurde. ...

Weiterlesen »

Junges Wohnen: Das Land verhöhnt die Jugendlichen!

Die Junge Süd-Tiroler Freiheit bezeichnet die Maßnahmen des Landes zum jungen Wohnen als Hohn für die schwächste Gesellschaftsgruppe, nämlich die Jugendlichen. „Unabhängig von der Tatsache, dass sich die Reform der Wohnbauförderung generell eher zu Lasten der gesamten Antragssteller richten wird, ...

Weiterlesen »

Wiedererstarken des Faschismus: Mitte-links-grüne Mitschuld!

Der Faschismusexperte Andrea Di Michele fürchtet, mit Blick auf CasaPound, ein Wiedererstarken des Faschismus in Bozen (Artikel in den „Dolomiten vom 24. März 2017). Di Michele wünscht sich, „dass von den italienischen Parteien ein starkes Signal kommt, um dieser Bewegung ...

Weiterlesen »

Wahlgesetz: SVP wirft für den Machterhalt alle Bedenken über Bord!

„Nachdem der regierenden SVP zusehends die Felle davonschwimmen, die Partei Mitglieder- und Stimmenverluste hinnehmen muss und angesichts vieler Exponenten sich ihrer nur noch bedienen, um ihre persönlichen Interessen zu verfolgen (siehe Aussage von Klaus Winkler zu seinem Rücktritt als SVP-Vizeobmann ...

Weiterlesen »

Mitmachen und abstimmen: Hat Süd-Tirol ein Sicherheitsproblem?

Ein Fall schockiert Süd-Tirol: 30 Ausländer haben eine Gruppe junger Süd-Tirol, vorwiegend Frauen, brutal zusammengeschlagen. Fausthiebe ins Gesicht, Fußtritte auf ein am Boden liegendes Mädchen, Schläge mit einer Flasche auf den Hinterkopf, eine gebrochene Nase, eine Gehirnerschütterung und Schnittwunden, das ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Freiheit TV: Myriam Atz Tammerle zu den Stärken und Schwächen des neuen Wahlgesetzes

Im April entscheidet der Landtag darüber, wie dieser in Zukunft gewählt werden soll. Die Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, sprach mit Freiheit TV über die Stärken und Schwächen des von der SVP geschriebenen Wahlgesetzes, über die Aufstockung der ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: Sven Knoll zum Skandal um die Briefwahlen

Im Interview mit Freiheit TV, dem online Videokanal der Süd-Tiroler Freiheit, schildert der Landtagsabgeordnete der Bewegung, Sven Knoll, die Hintergründe zum Skandal um die letzten Wahlen in Süd-Tirol. Besonders mit der italienischen Post geht Knoll hart ins Gericht. Er zeigt ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: Die Pressekonferenz zum Skandal bei den Briefwahlen im Video

Es ist ein Skandal von großem Ausmaß, den die Süd-Tiroler Freiheit heute auf einer Pressekonferenz im Landtag publik machte. Tausende Süd-Tiroler, die per Briefwahl an den Landtagswahlen 2013 und dem Flughafenreferendum 2016 teilgenommen haben, wurden um ihr Wahlrecht beraubt. Der ...

Weiterlesen »

Video-Online: Politik-Show der Rai hetzt gegen Süd-Tirol – Cristian Kollmann im Studio

Heute war Cristian Kollmann zu Gast bei Massimo Giletti in seiner Politsendung „L’Arena“. Es ging um das Thema: Faschistische Symbole und faschistische Toponomastik in Südtirol. Weitere Gäste waren die Politikerin von Forza Italia, Michaela Biancofiore und der Landtagsabgeordnete von L’Alto ...

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

Wie unter dem Faschismus – Politische Instrumentalisierung von deutschen Grundschulkindern

Als empörend bezeichnet das Leitungsmitglied der Süd-Tiroler Freiheit, Werner Thaler, die von der Gemeinde Leifers organisierte nationalistische Feier zum Tag der sogenannten „nationalen Einheit“. Im Rahmen der Feier wurden auch deutsche Grundschulkinder von Leifers geladen und mussten gezwungenermaßen ein fragwürdiges ...

Weiterlesen »

Süd-Tiroler Freiheit fordert die zukünftige urbane Mobilität in Meran effizient zu gestalten

Die optimale Nutzung der Fläche einer Stadt ist von herausragender Bedeutung, besonders wenn sie einer verkehrstechnischen Verbesserung dienen soll. Die Süd-Tiroler Freiheit im Burggrafenamt steht deshalb dem Projekt einer Standseilbahn zwischen Tirol, Meran und Schenna sehr skeptisch gegenüber. Für den ...

Weiterlesen »

Italienische Alpini und Bürgermeisterin provozieren mit Kranzniederlegung am Beinhaus Innichen – Video und Fotos online

Matthias Hofer: „Unnötige Provokation gegenüber den Südtirolern“ – Am heutigen Vormittag haben mehrere italienische Alpini-Einheiten in Innichen beim faschistischen Beinhaus erneut mit einer Kranzniederlegung provoziert. Die umstrittene Aktion findet jährlich im Rahmen italienischen Skimeisterschaften der Gebirgstruppen (CaSTA), ein militärischer Wintersportwettkampf, ...

Weiterlesen »
Peter Brachetti, Hauptausschussmitglied der Süd-Tiroler Freiheit

Ausländerproblematik: Es ist fünf vor zwölf

„Das Thema Flüchtlinge und die Ausländerproblematik beschäftigt aktuell alle Gemüter. In der Vergangenheit haben die Vertreter der verschiedenen Parteien diese Thematik zu Wahlkampfzwecken genutzt: entweder war man für kulturelle Vielfalt oder man warnte vor der Einwanderung. Im Endeffekt war das ...

Weiterlesen »